Wissenswertes über Kübelpflanzen

Kübelpflanzen

Kübelpflanzen – schöner Hingucker im Außenbereich

Als Kübelpflanzen werden mehrjährige, oft winterharte Pflanzen bezeichnet, die sich optimal in einen Kübel pflanzen lassen. Im Gegensatz zu Topfpflanzen zeichnen sie sich meist durch eine größere Wuchshöhe aus. Kübel mit einem großen Volumen schaffen ideale Voraussetzungen für eine kraftvolle Ausbildung des Wurzelwerks. Kübelpflanzen, das können alle Arten von Kleinbäumen sein, aber auch Sträucher, Stauden, Blumen, Gemüse- oder Kletterpflanzen, Farne und Palmen. Vor allem auf der Terrasse, auf dem Balkon, im Wintergarten oder im Eingangsbereich sind schön arrangierte Pflanzkübel ein besonderer Hingucker. Ebenso lassen sich mit ihnen Gartenräume stilvoll erweitern. Sie können entweder zur ästhetischen Gartengestaltung genutzt werden oder als dekorativer Sichtschutz fungieren. Ein besonderer Vorteil von Kübelpflanzen ist ihre Mobilität, da sie sich problemlos umsiedeln lassen oder, zum Beispiel bei einem Umzug, gut transportiert werden können. Unter Berücksichtigung des richtigen Standortes bieten diese Pflanzen viele Möglichkeiten der individuellen Gestaltung, gerade auch in kleinen Gärten.

Das geeignete Pflanzgefäß

Bei der Auswahl des Pflanzgefäßes sollten einige Kriterien beachtet werden. Zunächst einmal sollte der Kübel natürlich optisch gefallen und sich gut in den Außenbereich integrieren. Pflanzkübel sind in vielen verschiedenen Materialien erhältlich, wie etwa aus Holz, Stein, Ton, Terrakotta, Kunststoff oder Metall. Wichtig ist, dass die Größe des Gefäßes zur Größe der Pflanze passt. Außerdem sollte es frostfest und witterungsbeständig sein. Ein Loch im Boden verhindert das Entstehen von Staunässe. Möglichkeiten zum Transport wie Rollen oder Tragegriffe erleichtern das Umsetzen der Kübelpflanze, zum Beispiel beim Verlegen ins Winterquartier.

Hochwertiges Substrat und beste Pflege für Ihre Pflanzen

Neben dem passenden Pflanztopf sollten Kübelpflanzen, aber auch alle anderen Pflanzen auf Terrasse und Balkon mit einem geeigneten Substrat versorgt werden. Hochwertige Spezialerden bieten beste Voraussetzungen für ein vitales Wachstum, da ihr abgestimmtes Nährstoff-Verhältnis eine optimale Versorgung ermöglicht. Aufgrund des begrenzten Wurzelraumes sind außerdem ein regelmäßiges Umtopfen und Erneuern der Erde sowie eine kontrollierte Wasserversorgung notwendig. So werden Sie viel Freude an schönen, üppigen und rundum gesunden Pflanzen haben.

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Nach oben