Wissenswertes über Kunststoffprofile

Kunststoffprofile

Kunststoffprofile: Vielseitig verwendbar, stabil und wetterbeständig

Ein Kunststoffprofil ist, wie der Name bereits andeutet, ein Profilbauteil aus Kunststoff. Die Erklärung ist zwar recht allgemein gehalten, aber genau das zeichnet diese Bauteile im Prinzip auch aus, nämlich dass sie extrem vielseitig und universell einsetzbar sind. Genau wie bei anderen Profilen werden auch hier viele verschiedene Formen in ganz unterschiedlichen Abmessungen hergestellt. Typische Beispiele sind U-Profile, Winkelprofile oder Kunststoffleisten sowie Kabelkanäle. Eine Vielzahl der hergestellten Kunststoffprofile wird in Form, Materialbeschaffenheit und Abmessungen vom Hersteller vorgegeben, woraus sich standardisierte Bauteile für jeden Bedarf ergeben. Doch ebenso wie bei anderen Profilen bieten zahlreichen Produzenten auch hier individuelle Lösungen an. Profile aus Kunststoff weisen vor allem im Hinblick auf ihre Materialbeschaffenheit eine enorme Diversität auf. Sie werden aus verschiedenen Kunststoffverbindungen wie beispielsweise Polycarbonat oder Acryl hergestellt und besitzen somit spezielle, dem jeweiligen Zweck ideal angepasste Eigenschaften. Die Bandbreite der Anwendungsgebiete ist entsprechend groß.

Winkelprofile – unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten

Eine spezielle Form des Kunststoffprofils stellt das Winkelprofil dar. Es weist nahezu unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten auf und kommt in vielen Bereichen zum Einsatz. Ganz egal, ob gleichschenkliger oder ungleichschenkliger Winkel, mit abgerundeter Ecke oder mit Klappwinkel – es gibt unzählige Varianten und Abmessungen, die diese Profile zu wertvollen Bauteilen machen. Die jeweiligen Materialeigenschaften können zwar je nach verwendetem Kunststoff und Herstellungsverfahren variieren, in der Regel sind Kunststoffprofile jedoch UV- und witterungsbeständig, bieten eine solide Formstabilität und benötigen kaum Pflege. Die Verarbeitung, beispielsweise das Zuschneiden oder Zusägen sowie das Montieren, gestaltet sich ebenfalls als vergleichsweise einfach.

Kunststoffprofile für Ihren Balkon

Ein Anwendungsbeispiel für größere Kunststoffprofile ist die Verwendung bei der Gestaltung Ihres Balkons. Hier kommt es auf Bauteile an, die sich optisch perfekt ins Gesamtbild des Gebäudes integrieren und über eine solide Witterungsbeständigkeit verfügen. Profile aus Kunststoff leisten problemlos beides. Sie sind in diversen Farben, Formen und Designs erhältlich, formstabil, wetterbeständig und recycelbar. Verglichen mit anderen Materialien ist Kunststoff zudem meist wesentlich günstiger in der Anschaffung.

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Nach oben