Wissenswertes über Laubsauger

Laubsauger

Mühsames Laubfegen gehört der Vergangenheit an

Laubsauger sind praktische Geräte, die sowohl Laub aufsaugen als auch wegblasen können. So können Sie mit der Blasfunktion zunächst kleinere Haufen bilden, um diese dann später bequem aufzusaugen. Nicht allein, aber im besonderen Maße kommt der Laubsauger natürlich im Herbst zu seinem Einsatz, wenn die Bäume Ihre Blätter verlieren. Dann reduziert die Maschine, das sonst so mühsame Laubfegen auf ein Minimum an Zeit- und Arbeitsaufwand. Insbesondere Beete und schwer zu erreichende Stellen können mit dem hilfreichen Gerät spielend leicht vom Laub gereinigt werden. Neben den fahr- und auf dem Rücken tragbaren Laubsaugern, die häufig im Gärtnereiwesen eingesetzt werden, reichen für den privaten Gebrauch in der Regel die kleineren handgetragenen Sauger vollkommen aus. Gängig sind hier durch Benzin- und Elektromotoren betriebene Geräte. Viele der größeren Laubsauger aber auch einige der Handgetragenen besitzen außerdem einen eingebauten Häcksler, der Laub und Äste zerkleinert und so deutlich mehr Laub aufnehmen kann. Alles in allem sind Laubfeger eine überzeugende Arbeitshilfe im Garten, Vorgarten und bei der Pflege von Wegen.

Benzin, Akku oder Steckdose?

Die elektrischen Laubsauger gibt es auch mit Akku betriebenem Motor. Diese haben ebenso wie die Benziner den Vorteil, dass kein störendes Kabel quer durch den Garten liegt und sie weniger stark von einer Stromquelle abhängig sind. Allerdings wiegen die Geräte aufgrund des Akkus (oder im Falle des benzinbetriebenen Motors durch den Tank) etwas mehr und haben eine begrenzte Einsatzdauer, sofern Sie nicht über einen Ersatz-Akku verfügen. Bei zu erwartenden kürzeren Einsätzen reichen Akku-Laubsauger vollkommen aus, bei längeren Einsätzen sollten Sie über die beiden Alternativen nachdenken.

Pflege und Aufbewahrung

Insbesondere die handbetriebenen Laubsauger lassen sich problemlos verstauen, viele besitzen beispielsweise Vorrichtungen zum Aufhängen. Bei den größeren Geräten sollte ausreichend Lagerplatz mit eingeplant werden. Laubsauger gelten als zuverlässige und pflegeleichte Gartenhelfer, die gegebenenfalls mit leicht angefeuchtetem Tuch gereinigt werden können. Die Auffangsäcke können in den meisten Fällen ausgewaschen und zum trocknen aufgehängt werden.

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Nach oben