Wissenswertes über Nagerzubehör

Nagerzubehör

Nagerzubehör ist auf die jeweilige Tierart abgestimmt

Nagetiere sind eine weitverbreitete Haustiergattung und bei Kindern sowie Erwachsenen sehr beliebt. Meist werden die Tiere in einem Gehege oder Käfig gehalten und dürfen zu bestimmten Zeiten auch in der Wohnung umherlaufen. Welche Anforderungen Ihre Lieblinge an das Zubehör stellen, hängt dabei von der konkreten Art ab. Kaninchen haben etwa einen hohen Platzbedarf und sollten mindestens zu zweit gehalten werden. Auf einer Grundfläche von 140 x 60 cm können Sie zwei Tiere halten, wenn diese auch täglich genügend Auslauf bekommen. Für Meerschweinchen, die ebenfalls Gruppentiere sind, kann der Käfig etwas kleiner sein, wobei Sie auch Auslauf gewähren sollten. Hamster oder Mäuse fühlen sich in mehrstöckigen Bauten wohl. Hier ist die Grundfläche kleiner, aber es gibt zahlreiche Klettermöglichkeiten. Darüber hinaus können Sie mit Holzhäuschen und Weidenbrücken verschiedene Unterschlupfe und interessante Versteckmöglichkeiten schaffen.

Das Gehege artgerecht und individuell gestalten

Das Heim Ihres Nagers können Sie mit zusätzlichen Elementen abwechslungsreich gestalten. Hierzu tragen Röhren und Wippen bei, die zum Spielen einladen. Klettermöglichkeiten fordern das Geschick Ihres Tieres heraus. Eine Heuraufe verhindert, dass Heu auf dem Boden des Käfigs liegt und verschmutzt wird. Trinkgefäße und Trinkflaschen sorgen für die notwendige Flüssigkeitszufuhr und Futternäpfe halten die Nahrung sauber. Zusätzlich können Äste und Zweige zum Einsatz kommen, die Ihrem Liebling auch helfen, die Nagezähne abzunutzen.

Die richtigen Nahrungsmittel für Nager

Grundlage für die gesunde Ernährung Ihres Nagers ist Heu, bei dem Sie aus verschiedenen Sorten wählen können. Manche Mischungen enthalten nur Gräser, andere bestehen ebenso aus getrockneten Kräutern. Dazu können Sie Frischfutter kombinieren und ergänzend Trockenfutter geben. Gerade Presslinge aus Heu und Pflanzenbestandteilen sind ein gesunder Zusatz. Getrocknete Früchte können eine wertvolle Abwechslung darstellen. Knabberstangen tragen zur Abnutzung der Zähne Ihres Lieblings bei und können als Leckerchen gefüttert werden. Insgesamt gelten zuckerarme Produkte als besonders tiergerecht.

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Nach oben