Wissenswertes über Rigipsplatten

Wissenswertes Rigipsplatten

Optimale und einfache Lösungen im Innenausbau

Rigipsplatten bestehen aus Gipskarton und finden vor allem im Trockenbau Verwendung. Sie eignen sich für verschiedenste Einsätze wie die Wandsanierung bei Altbauten oder das Einziehen neuer Wände. Der wohl angenehmste Vorteil von Rigipsplatten liegt in der einfachen Verarbeitung. Mit einem simplen Hobby- oder Teppichmesser und einer passenden Führungsschiene schneiden Sie die Platten auf das gewünschte Format zu und montieren sie auf der entsprechenden Unterkonstruktion. Auch als Verkleidung für abgehangene Decken oder Dachschrägen eignen sich die Gipskartonplatten ausgezeichnet. Die Montage der Platten erfolgt entweder mittels Befestigung durch Nägel oder auch Verschraubung. Dazu ist lediglich darauf zu achten, dass die Nagel- oder Schraubköpfe immer etwas versenkt werden. Auf diese Weise bleiben Vertiefungen, die durch das Verspachteln der Fugen oder die Befestigung entstanden sein könnten, nicht als Unebenheiten auf der Plattenkonstruktion zurück. Hochwertige Rigipsplatten und das benötigte Zubehör wie Fugenspachtel und Schnellbauschrauben erhalten Sie in Ihrem OBI Markt zu preisgünstigen Angeboten. Bestellen Sie Baumaterialien für den Innenausbau auch bequem im OBI Online-Shop.

Benötigte Auslässe einfach mit der Bohrmaschine aussägen

Auslässe, die u.a. für die Elektroinstallation nötig sind (Steckdosen, Lichtschalter, Abzweigdosen usw.), können einfach mit einer entsprechenden Lochsäge hergestellt werden. Verwenden Sie dazu einen Lochsäge-Aufsatz, der der Größe der jeweiligen Hohlwanddosen entspricht. Diese Vorgehensweise kann sich auch bei falsch gesägten Auslässen bezahlt machen, denn der kreisrunde Überrest kann in dem Fall problemlos wieder zum Füllen des unerwünschten Loches verwendet werden. Achten Sie vor dem Aussägen der Rigipsplatte außerdem darauf, dass der entstehende Auslass nicht direkt auf der Unterkonstruktion hergestellt wird.

Viele Vorteile durch effiziente Innendämmung

Insbesondere bei älteren Bauten ist eine Außendämmung aus diversen Gründen oft nicht realisierbar. Daher empfiehlt es sich, über eine wirkungsvolle Innendämmung nachzudenken. Hierfür können normale und spezielle Rigipsplatten verwendet werden. Die Vorteile, von denen Sie unmittelbar profitieren werden, sind eine effiziente Wärmedämmung, ein angenehmeres Wohnklima und eine allgemeine Aufwertung Ihres Wohnraumes. Sie sparen wirkungsvoll Energie und Kosten.

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Nach oben