Wissenswertes über Rollladenzubehör

Rolladenzubehör

Rollladenzubehör - die wichtigen Teile

Rollladen haben viele Vorzüge: In wenigen Sekunden können sie ein Zimmer verdunkeln und eignen sich sogar Schutz vor Mücken und Fliegen. Doch ein ordentlich funktionierender Rollladen benötigt ein umfangreiches Zubehör. Anschlagstopper, Gurte mit Gurtwickler, Abdeckplatten, Gurtscheiben, Rollladen- und Motorlager, Mauerkästen, Walzenkapseln und Wellenbolzen. Auf den ersten Blick sieht das Zubehör für Rollladen sehr umfangreich aus, trotzdem lohnt sich die Anschaffung. Jedes Originalteil wird von einem führenden Markenhersteller angefertigt. Der Anschlagstopper ist ein Rollladenzubehör aus Kunststoff und in der Regel in den Größen 30mm, 40mm und 60mm erhältlich. Der Stopper wird in der Endleiste angebracht und verhindert, dass der Rollladen in den Kasten gezogen wird. Die Gurtscheibe und der Gurtwickler verhindern, dass sich der Rollladen verschiebt. Abdeckplatten für Gurtwickler gibt es in verschiedenen Farben, Größen und auch die Maße der Lochabstände variieren. Ein weiteres wichtiges Rollladenzubehör ist das Kurbelgelenk. Hier gibt es verschiedene Ausführungen: Rollladenkurbel, Markisen- oder Knickkurbel.

Qualität zahlt sich aus beim Kurbelgelenk

Stromausfall und ein defekter Antrieb machen es fast unmöglich den offenen Rollladen wieder aufzurollen. Für solche Notfälle eignen sich eine Rollladenkurbel und eine Knickkurbel. Es lohnt sich, Kurbelösen mit Kardangelenk zu vergleichen und auf Qualität zu setzen. Dank eines speziellen Reparatur-Sets sind ausgefranste oder gerissene Rollladengurte schnell repariert. Für gewöhnlich müssen Sie dafür den Rollladen nicht demontieren.

Wellenbolzen als Verlängerung für Rollläden

Im Rollladenkasten liegt die sogenannte Rollladenwelle. Da diese vom Hersteller üblicherweise nach einer bestimmten Norm hergestellt werden, können sie zu kurz sein. Hier hilft ein Wellenbolzen, die Differenz zu überbrücken und auszugleichen. Der große Vorteil eines Wellenbolzens ist, dass auch sehr schwere, lange Rollladen von ihm getragen werden. Die Rollladenwelle kann mit dem Wellenbolzen auf die gewünschte Länge verschoben werden und liegt dann passend im Rollladenkasten. Wellenbolzen sind bis zu einer Größe von 230mm ausziehbar.

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Nach oben