Wissenswertes über Schlafsäcke

Schlafsäcke

Schlafsäcke in vielen Variationen

Schlafsäcke gibt es in zahlreichen verschiedenen Ausführungen und für ganz unterschiedliche Einsatzbereiche. Egal, ob beim Camping oder für die Übernachtung unter freiem Himmel – ein guter Schlafsack ist bei vielen Freizeit- und Outdooraktivitäten die Voraussetzung für einen geruhsamen, warmen und erholsamen Schlaf. Moderne Modelle zeichnen sich durch ein geringes Gewicht und eine gute Wärmeisolation aus. Generell unterscheidet man zwischen zwei verschiedenen Typen. Schlafsäcke mit Kunstfaserfüllung sind preisgünstig und sehr robust. Sie sind besonders pflegeleicht und unempfindlich gegen Feuchtigkeit. Schlafsäcke mit einer Daunenfüllung sind dagegen besonders leichtgewichtig und überzeugen durch ihr geringes Packmaß. Sie verfügen über eine hervorragende Isolationswirkung und sorgen für ein optimales Schlafklima. Bei richtiger Pflege sind sie außerdem besonders langlebig. Weiterhin unterscheiden sich Schlafsäcke durch ihre Form. Mumienschlafsäcke passen sich optimal der Körperform an und erzielen eine perfekte Wärmespeicherung. Der Deckenschlafsack bietet dagegen mehr Platz und Komfort, besitzt jedoch eine geringere Wärmeleistung.

Die Größe entscheidet

Schlafsäcke sind in vielen verschiedenen Längen und Breiten erhältlich. Generell gilt: Je enger der Schlafsack geschnitten ist, desto besser kann die Körperwärme gespeichert werden und desto schneller wird es warm. Dennoch sollte er groß genug sein, damit die Füße nicht gegen das Ende stoßen, da sich durch die so entstehenden Kältebrücken die Insolationswirkung verringern würde. Ein zusätzlicher dünner Innenschlafsack erhöht die Insolationsleistung und kann bei sommerlich warmen Temperaturen auch separat genutzt werden.

Der geeignete Schlafsack

Vor dem Kauf sollte man sich gut überlegen, wofür der Schlafsack verwendet werden soll. Bei Reisen in Gegenden mit hoher Luftfeuchtigkeit etwa sollte man sich für ein Modell mit Kunstfaserfüllung entscheiden. Um bei Trekkingtouren ein optimales Verhältnis zwischen Packmaß, Gewicht und Isolationswirkung zu erreichen, sind Daunenschlafsäcke die erste Wahl. Schlafsäcke für den Camping-Urlaub oder für Übernachtungsgäste können sich gerne durch einen höheren Komfort auszeichnen. Für Touren im alpinen Gelände sollte dagegen auf jeden Fall die Wärmeleistung an erster Stelle stehen.

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Nach oben