Wissenswertes über Spülkästen

Wissenswertes Spülkästen

Wasservorrat des WCs in modernen Spülkästen

Spülkästen versorgen die meisten modernen Toiletten mit dem für die Spülung nötigen Wasservorrat. Hierbei befindet sich der Tank meist direkt hinter der Toilette an sich. Diese Konstruktionsweise nennt sich Aufputz-Spülkasten. Doch auch unter dem Putz lassen sich Spülkästen anbringen. Hierfür ist das passende Modell vonnöten. Ein WC mit Spülkasten einbauen klappt dank der leicht verständlichen Anleitung von OBI auch ohne Vorkenntnisse. Charakteristisch für Spülkästen ist die Funktionsweise der Wasserbefüllung. Innerhalb kurzer Zeit werden die Kästen mit bis zu 10 Litern Wasser gefüllt. Ist die maximale Füllung erreicht, wird der Zufluss durch ein Schwimmerventil gestoppt. Dieses Ventil besteht aus zwei Teilen – dem Verschluss und dem Schwimmer. Ist die maximale Füllung erreicht, so ist der Schwimmer an seiner obersten Position und der Verschluss stoppt die weitere Befüllung. Durch die Positionierung eines zusätzlichen Gegenstands im Spülkasten lässt sich der Wasserverbrauch minimieren, da so weniger Wasser im Kasten Platz findet. Die meisten modernen WCs verfügen jedoch über einen integrierten Wasserstopper.

Merkmale und Instandhaltung von Spülkästen

Spülkästen müssen immer wasserdicht sein und gut funktionieren. Funktioniert eine Toilettenspülung nicht, so ist eine umgehende Reparatur oder ein sofortiger Umtausch des Spülkastens angebracht. In Ihrem OBI Markt werden Ihnen gerne zertifizierte Handwerker vermittelt, die sich solcher Probleme diskret und zuverlässig annehmen. So sorgt man für eine stets funktionierende Toilette – eine Voraussetzung des modernen hygienischen Lebens.

Das passende Modell für die eigenen Vorstellungen

Spülkästen werden meist aus Kunststoff gefertigt. Damit sie sich dezent in das Badezimmer oder die Toilette einfügen können, werden verschiedene Farben geboten. Am geläufigsten ist ohne Frage der weiße Spülkasten. In Ihrem OBI Markt wird Ihnen ein Sortiment rund um Sanitär und Fliesen geboten, welches nahezu alle Ansprüche abdeckt. Natürlich lassen sich auch gewünschte Produkte nachträglich bestellen. So stattet man das Badezimmer und die Toilette bis ins letzte Detail nach den individuellen Vorstellungen ein.

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Nach oben