Wissenswertes über Tiefengrund

Tiefengrund

Sorgen Sie vor Malerarbeiten für einen optimalen Untergrund

Tiefengrund ist eine Grundierung, mit der mineralische Untergründe, die über eine starke Saugfähigkeit verfügen, vorbehandelt werden sollten. Die Substanz zeichnet sich dadurch aus, tief in die Poren der jeweiligen Fläche einzudringen und diese zu verstopfen. Durch diese Tiefengrundierung wird die unerwünschte Saugfähigkeit stark eingeschränkt, was für eine besondere Eignung zum Streichen der Fassade mit sich bringt. Dies sorgt wiederum bei nachfolgenden Malerarbeiten, wie dem Streichen oder Tapezieren, für beste Ergebnisse. Sowohl die Farbe als auch der Tapetenkleister haften deutlich besser auf der behandelten Oberfläche und dies reduziert die verwendeten Materialien sowie unnötige Mehrkosten. Auch versierte Fliesenleger verwenden vor Ihrer Arbeit Tiefengrund, um sich eine optimale Arbeitsgrundlage zu schaffen. Die erhältlichen Produkte unterscheiden sich nicht nur in der Qualität voneinander, sondern auch im Anwendungsgebiet. Neben der bewussten Entscheidung für bewährte Markenprodukte sollten Sie daher unbedingt dem jeweiligen Untergrund entsprechend das passende Produkt auswählen.

Tiefengrund eingefärbt – wann ist die Grundierung perfekt?

Die Behandlung von saugstarken Oberflächen mit Tiefengrund ist sehr einfach. Tragen Sie die Grundierung so lange auf, bis alle Stellen gesättigt sind und die Substanz kaum noch aufgesogen wird. Um den gesamten Prozess übersichtlicher zu machen, gibt es extra speziell eingefärbte Produkte, die es gerade dem unerfahrenen Heimwerker besonders leicht machen. Dort wo auf der Oberfläche die Farbe kräftig zu sehen ist, ist die Wand gesättigt, die blassen Stellen benötigen hingegen noch weitere Behandlungen. Auch bei schlechten Lichtverhältnissen kann die Tiefengrundierung so problemlos und erfolgreich durchgeführt werden.

Die Festigung der Oberfläche

Tiefengrund zieht tief in die Poren der Oberfläche ein und sättigt diese so, dass die Saugfähigkeit stark reduziert wird. Aber die Grundierung kann noch mehr. Das Einziehen der Substanz verfestigt auch den mineralischen Untergrund und macht staubige Oberflächen staubfrei. Aber bei allen Vorteilen ist hier auch Vorsicht geboten! Denn beim Auftragen des Tiefengrunds kann es je nach Produkt zu gesundheitsschädlichen Dämpfen kommen, deren Einatmung unbedingt vermieden werden sollte. Achten Sie dazu auch auf die Herstellerhinweise und fragen Sie bei Bedarf direkt die geschulten Mitarbeiter im OBI Markt.

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Nach oben