Wissenswertes über Türspiegel

Türspiegel

Nützliche Kaufkriterien für praktische Türspiegel

Türspiegel werden entweder auf einer Tür angebracht oder sind in diese direkt eingebaut. Häufig wird für Wohn- und Schlafzimmertüren ein Modell zum Aufhängen gewählt, während zum Beispiel in Kleiderschränken der Spiegel fest in der Tür montiert vorliegt. Ein Türspiegel macht es möglich, das Aussehen vor dem Ausgehen noch einmal zu überprüfen und erleichtert das Schminken. Je nach Größe des Spiegels zeigt er die gesamte Person oder nur einen Teilausschnitt wie den Kopf- und Schulterbereich. Ein Spiegel dieser Art sollte stabil sein, darf hierbei aber nicht klobig wirken. Zumeist werden Türspiegel mittels einer Halterung an der Oberseite der Tür befestigt, doch auch Halterungen zum Kleben und Bohren sind verfügbar. Wichtig ist, dass der gewählte Türspiegel ein geringes Eigengewicht besitzt, damit die Tür nicht zu stark belastet wird. Der Rahmen eines Türspiegels besteht meist aus pulverbeschichtetem Aluminium und ist somit sehr widerstandsfähig.

Die Montage von Türspiegeln ist einfach

Üblicherweise lässt sich ein Türspiegel einfach an die Oberkante der Tür hängen. Es wird somit kein Bohren oder Schrauben notwendig. Gelegentlich werden zusätzlich Klebepunkte zur Fixierung des Spiegels angeboten. Er lässt sich somit leicht anbringen und bei Bedarf abnehmen und umhängen. Lediglich in Haushalten mit Kindern oder Haustieren ist eine Verbohrung des Spiegels mit der Tür eine Überlegung wert, damit dieser nicht hinuntergezogen werden und Unfälle verursachen kann.

Türspiegel in verschiedenen Formen und Designs

Türspiegel sind in nahezu allen Formen und Designs erhältlich. Einige Modelle reichen über die komplette Fläche der Tür, während andere lediglich einen Körperausschnitt zeigen. Die Größe des Spiegels entscheidet maßgeblich über dessen Gewicht und die benötigte Befestigung. Es ist empfehlenswert, ein Spiegeldesign zu wählen, das sich harmonisch in das Ambiente des jeweiligen Zimmers fügt. So werden zum Beispiel im Schlafzimmer andere Türspiegel verwendet als im Wohnzimmer.

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Nach oben