Wissenswertes über Überwürfe

Überwurf

Attraktiver Schutz für Sofa und Sessel

Moderne Sitzlandschaften verwöhnen mit Schmutz abweisenden Fasern und sind doch nicht gegen alle Gefahren des Alltags gewappnet. Mit dekorativen Überwürfen in geschmackvollem Design lassen sich die Optik und der Wert der Sitzelemente bewahren. Ältere Sofas und Sessel erhalten mit den Schutzbezügen ein neues und schönes Äußeres, das sich bei Bedarf in der heimischen Waschmaschine leicht reinigen lässt. Besonders beliebt sind die großen Plaids, die einfach über dem Sitzmöbel ausgebreitet, "übergeworfen" und drapiert werden. Von dieser reizvollen Variante profitiert der beliebte Landhausstil der Inneneinrichtungen. Naturfarben sind dabei die passenden Designs. Je nach Struktur bewirkt der Überwurf eine rustikal-ländlich oder eher zart-feine Optik. In jedem Fall übernimmt der Bezug die Aufgabe des Bodyguards der Sitzmöbel und fängt kleine Unfälle des Alltags ab bevor sie das teure Sofa erreichen. Unschön gewordenen Bezügen schenkt ein moderner Überwurf ein neues, attraktives Gesicht.

Bäumchen wechsle Dich - täglich neue Designs

Ein ansprechender Überwurf lässt sich bequem und schnell austauschen, wenn er gewaschen werden soll. Zugleich erscheint der Sitzbereich mit einem Ersatzbezug in einer neuen Optik. Damit lässt sich das Ambiente des Wohnraums individuell anpassen. Entsprechend der Jahreszeiten oder saisonaler Feste erhält jedes bezogene Sofa und jeder Sessel einen besonderen Touch. Unterschiedliche Farben und gleiches Design ermöglichen dabei vielfältige Dekorvarianten. Sie verdecken alte Flecken und kleinere Schäden und machen Platz für attraktives Design.

Dekorativer Schutz fürs Sofa einfach zu handhaben

Für die Wahl des passenden Überwurfs bedarf es zumeist der genauen Größe des zu beziehenden Sitzelementes. Je nach Geschmack bedecken die strapazierfähigen Schutzbezüge das komplette Sofa oder den Sessel lässig und großzügig. Oder es werden gezielt die stark belasteten Flächen wie Sitz-, Rücken- und Armbereich separat überzogen und unsichtbar mit Gummibändern fixiert. Während die erste Variante einen eher jugendlich-sportlichen Effekt erzeugt, profitiert die zweite Möglichkeit von einer aufgeräumten Optik. In beiden Fällen ist Schutz schnell angebracht und bei Bedarf gewechselt.

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Nach oben