Wissenswertes über Umleimer

Wissenswertes Umleimer

Arbeitsplatten selbst bauen und verfeinern

Umleimer sind in vielen Bereichen des täglichen Lebens anzutreffen. Besonders Spanplatten werden an ihren Rändern oft mit diesen optischen Verfeinerungen versehen, die außerdem das Abreiben von Spänen und Splittern verhindern. Umleimer sind also Randstücke, die an Stirnseiten von Arbeitsplatten und ähnlichem angebracht werden. Diese robusten Folienteile sind mit Schmelzkleber beschichtet, der bei schwacher Hitze aufgetragen wird. Eine Alternative zu diesem Schmelzkleber ist Kontaktkleber. Auch unterscheidet man zwischen Modellen, die nach oder vor dem Furnieren aufgebracht werden. Zum Bau einer eigenen Arbeitsplatte mit Hilfe einer Spanplatte ist ein Umleimer unerlässlich, falls eine hohe Qualität des Endprodukts gewünscht ist. In der Anleitung zum Einbau einer Arbeitsplatte legt Ihnen OBI leicht verständlich dar, wie die verschiedenen Schritte zur eigenen Arbeitsplatte zu bewerkstelligen sind. So gelangt man zu einem Ergebnis mit professionellem Anspruch. Wird die Arbeit sorgfältig erledigt, verhindert ein Umleimer auch ein Eindringen von Feuchtigkeit. So wird die Lebensdauer von Arbeitsplatten verlängert.

Verschiedene Methoden der Anbringung

Wie bereits erwähnt, bieten sich verschiedene Methoden zur Anbringung eines Umleimers an. Schmelzkleber benötigt hierbei den Einsatz eines Bügeleisens, das so heiß sein muss, dass der Kleber weich wird. Gleichzeitig darf das Bügeleisen nicht zu heiß sein, um den Umleimer selbst nicht zu beschädigen. Der Vorteil hierbei ist, dass der Verschluss der Stirnseite sehr fest ist. Dennoch lässt sich der Kleber bei erneuter Erhitzung entfernen. Auch nachträglich können Arbeitsplatten vergrößert werden. So ist die Anbringung mit Schmelzkleber die bevorzugte Methode gegenüber der Verwendung von üblichem Kontaktkleber.

Andere Materialien als Umleimerersatz

Umleimer müssen nicht zwingend aus Folie bestehen. Ebenso können Metalle oder Kunststoffe als Umleimer Verwendung finden und die betreffende Platte schützen. Wichtig ist hierbei nur, dass die Gefahr von Splitterung minimiert wird. Im Sortiment von OBI finden sich viele geeignete Materialien und vorgefertigte Furniere, die diese Aufgabe erledigen können. In Ihrem OBI Markt können Sie sich gerne zur persönlichen Beratung an die erfahrenen Mitarbeiter wenden.

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Nach oben