Wissenswertes über Zugluftstopper

Zugluftstopper

Zugluftstopper helfen beim Energiesparen

Vor allem im Altbau macht sich in der kalten Jahreszeit häufig störende Zugluft bemerkbar, die unter der Tür in die Wohnung hineinzieht. Dies sorgt nicht nur für einen schlechten Wohnkomfort, auch entstehen dabei enorme Wärmeverluste, da wertvolle Heizenergie einfach nach Draußen oder in den Hausflur entweicht. Für alle, die nicht gleich die Wohnungstüren austauschen möchten, aber dennoch effektiv Energiekosten einsparen wollen, sind Zugluftstopper eine kostengünstige und äußerst praktische Lösung. Diese sind in verschiedenen Variationen erhältlich. Die unkomplizierteste Form sind etwa 100cm lange Polster, die häufig mit Watte oder Schaumstoff gefüllt sind und einfach direkt vor die Tür gelegt werden. Sie fungieren dort als praktischer Wärmefänger und sorgen dafür, dass die Heizenergie im Haus bleibt. Diese Modelle sind in verschiedenen Stoffen und Designs erhältlich. Sie können unifarben sein oder durch schöne Musterungen überzeugen. Häufig findet man sie auch als originelle Plüschfiguren, wodurch sie zu einem besonderen Hingucker an der Wohnungstür werden.

Zugluftblocker zur Montage

Zugluftstopper oder auch sogenannte Zugluftblocker können direkt am oder unter dem Türblatt montiert werden. Sie sind in verschiedenen Längen und Spaltenbreiten erhältlich und können individuell angepasst werden. Diese Modelle sind sehr schlicht und fügen sich gut in die Optik der Tür ein. Häufig sind sie auch mit einem Bürstenprofil ausgestattet, wodurch sie sanft über den Fußboden gleiten. Der Einbau erfolgt in der Regel ganz problemlos. Sie werden einfach auf die richtige Länge zurechtgeschnitten und unter der Tür hindurchgeschoben oder vorne am Türblatt montiert.

Informationen zum Thema Energiesparen

Wärmefänger oder Zugluftblocker erhalten Sie in großer Auswahl in Ihrem OBI Markt. Hier werden Sie bei Fragen auch von unseren versierten Mitarbeitern umfassend beraten. Schauen Sie doch auch einmal auf unsere Ratgeberseiten. Hier finden Sie viele weitere nützliche Tipps und Tricks zum Thema Energiesparen, die Ihnen dabei helfen, effektiv Kosten zu minimieren und viel Gutes für die Umwelt zu tun.

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Nach oben