Tipps für den Umzug

Heimwerker zieht Sackkarre mit drei Umzugskartons eine Treppe hoch.

Endlich ist es so weit: Der Kauf- oder Mietvertrag ist unterschrieben und der Umzug steht vor der Tür. Mit der richtigen Planung lässt sich viel Arbeit, Chaos und Stress vermeiden. Wenn möglich, beginnen Sie damit bereits 10 bis 12 Wochen vor dem eigentlichen Umzugstermin. Viele Formalitäten wie die Kündigung des Stromvertrags oder der Umzug des Telefonvertrags nehmen eine gewisse Zeit in Anspruch. Je früher Sie mit der Planung beginnen, desto mehr Zeit haben Sie gegen Ende kurz vor der Schlüsselübergabe. Verschaffen Sie sich einen Überblick, was Sie alles mitnehmen wollen und wo es in den neuen vier Wänden seinen Platz haben soll.
OBI hat Umzugskartons, Tragegurte und alles nötige Zubehör, das Sie für einen reibungslosen Umzug benötigen.

Wir helfen Ihnen, alles Wichtige im Blick zu behalten, damit der Start ins neue Heim Spaß macht und reibungslos gelingt: Checkliste für den Umzug, die richtigen Umzugskartons, Tipps für das richtige Packen und Abbauen der Möbel sowie die Renovierung nach dem Umzug.

1. Alles im Blick: Die Umzugs-Checkliste 2. Die richtigen Umzugskartons
3. OBI Umzugshelfer im Überblick – für jeden Bedarf die richtige Lösung 4. Organisiert umziehen: Tipps fürs Packen
5. Möbel abbauen 6. Renovierung der alten Wohnung
7. Materialliste 8. Werkzeugliste
Checkliste für den Umzug.

1. Alles im Blick: Die Umzugs-Checkliste

Legen Sie rechtzeitig ein konkretes Datum für den Umzug fest. So können Sie sich die verbleibende Zeit am besten einteilen. Eine Checkliste hilft Ihnen, alle wichtigen Erledigungen und Vorgänge im Blick zu behalten und rechtzeitig zu erledigen. Wir haben Ihnen eine Umzugscheckliste zusammengestellt – am besten Sie drucken sich die Umzugscheckliste aus.

Ein Stapel gepackter Umzugskartons.

2. Die richtigen Umzugskartons

Verwenden Sie überwiegend Kartons vom selben Typ: Gleichgroße Kartons lassen sich im Umzugslaster besser stapeln. So vermeiden Sie Schäden und der Raum im Umzugswagen kann besser genutzt werden. Obstkisten und sonstige Verpackungen aus dem Haushalt eignen sich aufgrund mangelnder Stabilität nicht für den Umzug.

Für Gläser, Pflanzen, Bilder, Kleidung und vieles weitere gibt es spezielle Kartons. So lässt sich jeder Inhalt sicher verpackt ins neue Zuhause transportieren. Beachten Sie das Höchstgewicht der Kartons und überschreiten Sie diesen Wert beim Packen nicht. Denn es ist sehr ärgerlich, wenn sich der Inhalt später ins Treppenhaus ergießt. Mit einer Personenwaage können Sie den Inhalt einfach und schnell überprüfen.

Packen Sie die Kartons thematisch und mischen Sie nicht: In den Küchenkarton kommen nur Küchensachen. Sie sparen sich so eine Menge Zeit beim Auspacken. Beschriften Sie die Umzugskartons sinnvoll mit dem groben Inhalt und dem vorgesehenen Raum. Wollen Sie die Kartons später wieder verwenden oder weitergeben, bietet sich dafür Kreppband an, das Sie später wieder entfernen können.

3. OBI Umzugshelfer im Überblick – für jeden Bedarf die richtige Lösung

OBI Umzugskarton Basic OBI Umzugskarton Basic Unser Basic- Umzugskarton, der durch seine kompakten Maße leicht zu tragen ist Abmessungen: 42 x 35 x 35 cm (L x B x H)
Volumen: ca. 51 l
Tragkraft ca. 25 kg; leichtes und dennoch stabiles Material, beschriftbar
OBI Umzugskarton M OBI Umzugskarton M Der Standard für jeden Umzug zum komfortablen Transport Ihrer Schätze Abmessungen: 52,5 x 35 x 33,1 cm (L x B x H)
Volumen: ca. 61 l
Tragkraft ca. 30 kg; stabiles doppelwelliges Material, beschriftbar
OBI Umzugskarton L OBI Umzugskarton L Wirksamer Schutz für Ihr besonders voluminöses Transportgut in unserem extra großen Umzugskarton Abmessungen: 67,5 x 34 x 33,5 cm (L x B x H)
Volumen: ca. 77 l
Tragkraft ca. 30 kg; stabiles doppelwelliges Material, beschriftbar
Umzugskarton Spedition OBI OBI Umzugskarton Spedition Unser Profi-Umzugskarton in Speditionsqualität mit extra viel Stauraum und Tragkraft inkl. integriertem Band zur Handgriffverstärkung Abmessungen: 47,3 x 31,3 x 52 cm (L x B x H)
Volumen: ca. 77 l
Tragkraft ca. 45 kg; sehr robustes doppelwelliges Material, beschriftbar
Kleiderkiste für den Umzug von OBI OBI Kleiderkiste stabile Aufbewahrungs- und Transportmöglichkeit für Ihre Kleider Abmessungen: 125 x 58 x 54 cm (L x B x H) Tragkraft ca. 25 kg
Umzugskarton mit Einlage für Gläsertransport OBI Geschirr- und Bücherbox speziell für den Transport von Büchern, Gläsern und Geschirr 23 x 62 x 32 cm (L x B X H) Stabile Konstruktion für mittelschwere Packstücke
Tragkraft ca. 30 kg
435756_1

4. Organisiert umziehen: Tipps fürs Packen

Beginnen Sie rechtzeitig mit Keller, Garage, Dachboden: Was nicht mehr benutzt wird, wird verkauft oder kommt auf den Sperrmüll. Durch den Verkauf der nicht mehr benutzten Gegenstände lassen sich leicht ein paar Euro für die Umzugshelfer oder neue Einrichtungsgegenstände dazuverdienen. Zusätzlich schaffen Sie freie Flächen, um Möbel und Umzugskisten aus den Wohnräumen zu lagern, ohne dass diese im Weg stehen.

Tischtücher, Servietten und Handtücher können Sie als Polstermaterial für zerbrechliche Gegenstände verwenden. Sicheren und professionellen Schutz für Glas, Keramik und alles, was leicht beschädigt werden kann, bieten Spezialprodukte wie Seidenpapier oder Luftpolsterfolie. Sparen Sie nicht an Polstermaterial und packen Sie Kisten mit zerbrechlichem Inhalt nicht zu eng.

Schwere Gegenstände packen Sie am besten immer ganz unten in die Kartons. So wird nichts zerdrückt, die Kisten lassen sich zudem besser tragen und stapeln.

Zange und Schraubenzieher mit abgebauten Möbeln.

5. Möbel abbauen

Überprüfen Sie Ihren Werkzeugkoffer. Gehen Sie einmal durch alle Räume und vergewissern Sie sich, dass die zum Abbau und Aufbau der Möbel und Geräte benötigten Werkzeuge vorhanden sind.

Montieren Sie so wenig wie möglich, so viel wie nötig: Was im Ganzen bewegt werden kann und sowohl durch die Türen als auch das Treppenhaus passt, bleibt in einem Stück.
Verpacken Sie Glastüren/-flächen immer gesondert. Luftpolsterfolie schützt Spiegel und Glas zuverlässig. Sichern Sie die Polsterung mit reißfestem Klebeband, sodass der Inhalt nicht herausrutschen kann. Bedenken Sie, dass sich Ihre Umzugshelfer verletzen können, aber auch die Inhalte der Umzugskartons beschädigt werden können. Achten Sie deshalb für einen gut sichtbaren Hinweis „Vorsicht zerbrechlich“, wenn nötig.

Schubladengriffe werden abgeschraubt und nach innen zeigend wieder montiert. So können sie nicht hängen bleiben und abbrechen, der Griff ist sicher verstaut. Nummerieren Sie Regalböden mit Kreppband und wasserfestem Stift, denn wenn das Regal verzogen ist, passen die Einlagen beim Aufbau nur in der ursprünglichen Reihenfolge wieder ins Regal.
Alle Schrauben kommen in kleine Plastiktüten und werden mit Klebeband am Möbel selbst befestigt. So gehen sie nicht verloren.

Bücher und andere schwere Gegenstände packen Sie besser in kleinere Kisten oder Sie füllen die Kartons nur zur Hälfte. Gerade bei Büchern ist die Belastungsgrenze von Umzugskartons schnell erreicht und Ihre Helfer werden es Ihnen danken.

Schützen Sie empfindliche Böden und Möbelstücke beim Transport mit einer robusten und strapazierfähigen Allzweckdecke gegen Kratzer und andere Beschädigungen. Beim Tragen helfen spezielle Tragegurte.

Junge Frau klebt Fußboden für Renovierung ab.

6. Renovierung der alten Wohnung

Planen Sie auch die anfallenden Renovierungsarbeiten in der alten Wohnung rechtzeitig, damit Sie Ihren Plan einhalten können.

• Entfernen Sie eventuell vorhandene Tapeten vor dem Streichen.
• Streichen Sie die Wände, wenn die Wohnung bereits leer geräumt ist. So sparen Sie sich viel Zeit beim Abkleben.
• Lackieren Sie Türen, Tür- und Fensterrahmen und Fußleisten.
• Reinigen Sie die Teppiche mit einer Teppichreinigungsmaschine.
• Vergessen Sie nicht, die Fenster zu reinigen. Besonders schnell und effektiv arbeiten Sie mit einem Dampfreiniger.

Mit der richtigen Planung lassen sich auch große Umzüge problemlos meistern.
Je früher Sie beginnen, desto mehr Zeit bleibt Ihnen am Ende in der heißen Phase. Neben den Tipps und Ratschlägen in diesem Ratgeber finden Sie in Ihrem OBI Markt Kartons für jeden Zweck und in unterschiedlichen Größen sowie geeignetes Verpackungs- und Polstermaterial für Ihren Umzug.

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Nach oben